Philosophie

Meine Philosophie

"Yoga bewegt im Herzen"

 

Wir müssen nichts besonders tun oder sein, um Yoga üben zu können. Yoga ist weder altmodisch noch modern. Es ist ganz einfach. Und es passt zu jedem von uns. Warum? Weil es uns hilft unser tägliches Leben gut zu meistern. Wir sind vielen Herausforderungen und oft großem Druck ausgesetzt. Wir wissen genau wie sich „Stress“ anfühlt. Aber wissen wir auch wie es sich anfühlt ruhig; kraftvoll und ausgeglichen zu sein? Genau das erfahren wir wenn wir Yoga üben.

 

Yoga passt zu uns und lindert unsere „modernen Probleme“ wie Stress, Überforderung oder Burn Out. Und das obwohl es viele tausend Jahre alt ist.

Im Yoga ist immer die eigene Erfahrung wichtig. Yoga ist ein Weg der Praxis. Yoga bietet auch Theorie, sie ist dazu da lebendig im täglichen Leben umgesetzt zu werden.

So wie Swami Sivananda sagte:

 

Ein Gramm Praxis ist mehr Wert,

als Tonnen von Theorie.

 

Ich honoriere die indischen Wurzeln des Yoga voller Bewunderung und Dankbarkeit. Gleichzeitig passe ich es so auf unsere Bedürfnisse hier an, dass es uns in allen Bereichen Gewinn bringt! Unser Körper wird stark und beweglich, unser Atem entspannt und unser Geist ruhig und konzentriert. Unsere schönen Seiten kommen immer mehr ans Licht!

Die Geschichte des Yoga

 

Seine Wurzeln liegen in Indien, einem Land mit einer vollkommen anderen Kultur. Indien besitzt eine der ältesten noch gelebten Religionen, den Hinduismus. Der Yoga, mit vielen verschiedenen Schwerpunkten ist Teil des Hinduismus. Gleichzeitig gelten seine Lehren unabhängig von einer bestimmten Religion. Denn sie beziehen sich auf universelle Prinzipien, auf die spirituelle Seite, die in jedem von uns wohnt. Ab den 50er Jahren wurde die Lehre des Yoga in viele Länder der Welt getragen. Somit wird Yoga nun auch schon seit Jahrzehnten außerhalb Indiens praktiziert.

 

Schon immer war und ist das Leben des Menschen durch Veränderung geprägt. Auch in Indien. Yoga wurde zu jeder Zeit an verschiedenen Orten im Land mit ganz unterschiedlicher Intensität und Zielsetzung praktiziert. Während es früher zum Beispiel im Süden zur Stärkung junger Krieger eingesetzt  wurde, lag der Schwerpunkt im Norden immer auf dem meditativen, asketischen, d.h. allem weltlichen entsagenden Charakter.

Mit seiner Verbreitung wuchs auch seine Vielfältigkeit.

 

Yoga dient dem Menschen, nicht der Mensch dem Yoga. So ist es nur natürlich, dass sich die Art und Vielfalt, Yoga zu praktizieren, den Menschen verändert. Yoga bietet immer wieder neue Formen, die zu den gegenwärtigen Bedürfnissen des Menschen passen. Dabei hat die Grundidee so viel Größe und Stärke, dass sie sich selbst durch Veränderungen nie verliert. Vielmehr findet die gleichbleibende Grundlage vielfältigste Wege sich immer wieder neu auszudrücken.

 

 

Die grundlegende Philosophie

 

Gott schläft im Stein,

atmet in der Pflanze,

träumt im Tier

und erwacht im Menschen.

(Angelus Silesius)

 

Die Grundidee ist sehr einfach: Der Kern eines jeden Menschen, ja aller Natur ist rein, tugendhaft und voller Potential. Dies wird Dank Yoga für uns erfahrbar.

 

Dieser Kern besteht aus unbegrenztem Bewusstsein. Eine Tatsache, die für uns schwer vorstellbar ist. Doch haben wir die Möglichkeit neue Fähigkeiten zu entwickeln wenn wir nur entsprechend üben. Das gilt für geistige wie für körperliche Fähigkeiten. Die nötigen Übungen, Regeln und Hinweise dazu gibt uns der Yoga. Er ist unser „Reiseführer“ auf unserem Weg uns selbst zu entdecken und besser kennen zu lernen. Yoga bringt uns näher zu uns selbst, zu unserem Kern. Je mehr Zugang wir zu unserem Inneren haben um so einfacher können wir leben. Wir wissen intuitiv was gut für uns ist. Wir sind ausgeglichener weil wir Ruhe in uns erfahren können. Wir können auch mit schwierigen Situationen besser umgehen, weil wir eine innere Sicherheit spüren.

 

Yoga zeigt sich Dir von seiner schönsten Seite, weil es Dir Deine schönsten Seiten zeigt!

 

In unserem Blog hast Du die Möglichkeit immer wieder spirituelle Themen sehr verständlich und auf unser tägliches Leben bezogen kennenzulernen.

I  Yoga- bewegt im Herzen   I  Alice Gundert-Ventroni  I  Hindenburgstr. 12  I  72172 Kusterdingen  I  +49 1525 4610506  I  kontakt@yoga-bewegtimherzen.de  I  Impressum

Yoga Tübingen